Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2019_20

AGs im Schuljahr 19-20

Wie in jedem Schuljahr können wir auch dieses Jahr am KGT eine Reihe sehr interessanter AGs anbieten. In den letzten Jahren waren die AGs neben der SMV die großen Stützen des Schullebens. Wir freuen uns wieder auf tolle Angebote und Events

Die meisten AGs starteten in der 2. Schulwoche, die genauen Termine sind in den Klassenräumen durch Aushang bekannt gegeben oder nach einem ersten Terffen mit interessierten Schülerinnen und Schülern geklärt.

Wenn ihr weiterlest, erfahrt ihr alle Termine und wichtigen Infos zu den AGs im Schuljahr 2019/20.

 

 

Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2019-20

Akrobatik und Jonglieren

Herr Stihl

In den Mittagspausen am Montag und am Dienstag treffen wir uns in der Aula im Hauptgebäude.  Dort wird ein breites Sportangebot rund um Akrobatik geboten.  Unter anderem lernen wir den Handstand sowie jonglieren und vieles mehr…

Alle Altersklassen sind willkommen!

Mittagspause am Montag und Dienstag (Aula Hauptgebäude)

Biologie-AG

im Rahmen  des Hochrheinseminars

Frau Reinshaus

ab Klasse 10

Bei dieser AG könnt ihr die Welt mit den Augen einer Biologin / eines Biologen betrachten und mit Experimenten unsere Welt erforschen. Anmeldung über das Hochrheinseminar.

Nähere Infos auf der Homepage des Hochrheinseminars.

Dienstags von 15.30 - 17.00 Uhr (ab Oktober)

Bläserphilharmonie

Herr Steinlein, Herr Grupp

(Musikschule Südschwarzwald)

 Klasse 5-12

Die Bläserphilharmonie ist ein groß besetztes Jugendblasorchester, unter der Leitung von Christian Steinlein von der Musikschule Südschwarzwald werden anspruchsvolle Stücke für konzertantes Blasorchester einstudiert, dabei ist die stilistische Palette breit: nicht die traditionelle "Blasmusik" steht im Vordergrund sondern größere Werke und spannende moderne Stücke von Pop bis Klassik. Willkommen sind alle Blasinstrumente und Schlagzeuger!

Weitere Informationen gibt's auf der Bläserphilharmonie-Homepage (hier klicken).

Probe immer am Freitag von 13.15 bis 14.45 Uhr im Probenraum

Jugendsinfonieorchester

Waldshut-Tiengen

Frau Kuttruff (KGT)

Herr Lauer (HGW)

Herr Kühner (MSS)

 

Das Jugendsinfonieorchester Waldshut-Tiengen ist das gemeinsame Orchester des Klettgau-Gymnasiums Tiengen (KGT), des Hochrhein-Gymnasiums Waldshut (HGW) sowie der Musikschule Südschwarzwald (MSS). Das Orchester steht allen Streichern sowie Bläsern offen. Unsere erste Probe ist am Montag, den 23. September 2019 im Musiksaal des Hochrhein-Gymnasiums in Waldshut.

Montags 15.30 - 17.00 Uhr

Kornhaus Waldshut

Chemie-AG

im Rahmen  des Hochrheinseminars

Herr Pfeifer

Klasse 5-10

 Bei dieser AG für Unterstufenschüler könnt ihr die Welt mit den Augen eines Chemikers betrachten und mit vielen Experimenten die Stoffe erforschen, aus denen unsere Welt besteht. Die Themen der AG wechseln jährlich (z.B. Feuer und Kerze, Wasser und Waschen, Kristalle).

Nähere Infos auf der Homepage des Hochrheinseminars.

Dienstag, 13.15-15.15 Uhr im CPR

Hochrheinseminar

Frau Hallmann

Jedes Schuljahr werden Arbeitsgemeinschaften für alle Jahrgangsstufen zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Physik, Chemie, Mathematik, Biologie und Informatik angeboten die wöchentlich zweistündig am Nachmittag stattfinden. Im Rahmen des Seminars ist die Teilnahme an Exkursionen, Wochenendseminaren, Studienfahrten und Wettbewerben (z.B. „Jugend forscht“) möglich. Informationen und Anmeldung auf www.hochrhein-seminar.de

kontakt: hallmann@hochrhein-seminar.de

 

Jazzband

Herr Lohnert

Klasse 5-12

Die Jazzband hat ungefähr 30 Mitglieder. Neben den "traditionellen" Auftritten am KGT Ende März und im Juni und beim Tiegener Sommer nimmt die Jazzband auch bei Wettbewerben und Jazzbegegnungen teil, wofür auch Probewochenenden anfallen.

Das Repertoire erstreckt sich von typischer Jazzmusik über Filmmusik und gemeinsamen Projekten mit anderen Musik-Ags. Weitere Informationen gibt's auf der Jazzband-Homepage (hier klicken).

Proben immer am Freitag, 13:00-14:30 Uhr (Raum: MS3)

Mathematik-AG

im Rahmen  des Hochrheinseminars

Herr Richter

alle Stufen

 Von der Quadratpflanze zum Apfelmännchen
Wir werden das Wachstum der Quadratpflanze untersuchen und mit mathematischen Modellen beschreiben. Dabei stellen wir Fragen nach den Grenzen des Wachstums und entwickeln Vorstellungen zum Begriff der Unendlichkeit. Die Koch-Kurve und das Sierpinski-Dreieck führen uns zu Fragestellungen, die dem Bereich Dimensionen und Fraktale entstammen. Und dann können wir das Apfelmännchen entstehen lassen.
Parallel dazu, diskutieren wir die Aufgabenstellungen verschiedener Mathematikwettbewerbe. Das reicht vom Problem des Monats bis zum Bundeswettbewerb der Mathematik.

Nähere Infos auf der Homepage des Hochrheinseminars.

Donnerstag, 13.45 (Projektraum über der Mensa)

Mittel- und Oberstufenchor

Herr Umrath

Klasse 8-12

Der Mittel- und Oberstufenchor besteht aus ca. 30 Schülerinnen und Schülern der Klassen 8-12. Er ist als Angebot für diejenigen gedacht, die gerne singen, was auch schon die einzige Voraussetzung fürs Mitmachen ist.

Das Repertoire des Chors ist breit gefächert. Von Ba-Rock bis Rock, Pop und Gospel stehen viele Musiktitel auf dem Programm.

Donnerstag,  13.00-14.30 Uhr, MS1

Unterstufenchor

Frau Kuttruff

Klassen 5-7

Willkommen sind alle sangesfreudigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7.

Der Unterstufenchor trifft sich immer dienstags von 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr im Musiksaal 1. Die erste Probe ist am 24. September.

Gemeinsam werden wir natürlich viel singen, unsere Stimmen trainieren (Stimmbildung), Projekte mit anderen Musik AGs der Schule machen und viel Spaß haben! Kommt vorbei und singt mit :)

Dienstags 13.15-14.00 Uhr (Raum: MS1)

Schulsanitätsdienst

Frau Gerlach

 Der Schulsanitätsdienst soll von engagierten SchülerInnen (Kl.8-K2) geführt werden, die in den ersten Schritten unter anderem eine Erste-Hilfe-Ausbildung (mit freundlicher Unterstützung des DRK Ortsvereins Tiengen) erhalten, das Anwenden der Erste-Hilfe-Maßnahmen (z.B. Verbände anlegen, Patient in stabile Seitenlage legen etc.) üben sowie lernen, wie der Rettungsdienst informiert werden muss. Das Wissen soll dann nach und nach in die Praxis überführt werden, sodass die ausgebildeten SchulsanitäterInnen verletzte und erkrankte MitschülerInnen im Schulalltag professionell versorgen können. In den folgenden Fallbesprechungen reflektieren wir über die Einsetze, sodass ihr eure Kenntnisse weiter vertieft. Ganz nebenbei stärkt ihr eure sozialen Kompetenzen oder euer Bewusstsein für den Eigenschutz… und vieles, vieles mehr!

Donnerstag 13.15 - 14.45 Uhr (Raum: 207)

Technik_AG

Herr Richter und Herr Bannholzer

Die Technik-AG stellt mit professionellem Anspruch die Licht- und Tontechnik bei Schulveranstaltungen wie Schulbällen, Theateraufführungen und Konzerten zur Verfügung. Ihre Hilfe ist für viele Großprojekte unverzichtbar. Fähige Mithelfer mit technischem Interesse werden immer gesucht.

Donnerstags 13.00 – ca. 13.45 Uhr (Raum: 105)

Unterstufentheater

Frau Baumgartner und Frau Forat

Klasse 5-7

Die Unterstufen-Theater-AG möchte Schülerinnen und Schüler ab Kl. 5 für das „darstellende Spiel“ begeistern. Hier spielt jeder eine Rolle.In den wöchentlichen Proben geht es darum, sprachliche, mimische und gestische Ausdrucksmöglichkeiten kennenzulernen und auszuprobieren, Selbstbewusstsein und Vertrauen in die Mitspieler(innen) zu entwickeln und am Ende ein Stück auf die Bühne zu bringen.

Dienstags, 13.15 - 14.15 Uhr (Raum: Projektraum über der Mensa)

Mittelstufentheater

Herr Kähler

Klasse 7-9

Theater für die Klassenstufen 7-9

Zeit und Raum siehe Aushang

Oberstufentheater

Frau Tscherning

Klassen 10-K2

Theater AG für die Klassenstufe 10 – K2

Weitere Informationen

siehe Aushang

Umwelt AG -

grüner Automat KGT

Herr Hellmuth

Die Umwelt-AG grüner Automat KGT wirft einen Blick in die Zukunft: Dabei wollen wir das KGT umweltfreundlicher machen und Schritt für Schritt dafür sorgen, dass unsere Schule mit gutem Beispiel vorangeht.
Alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 sind herzlich eingeladen, unsere Schule grüner zu gestalten!

Donnerstag, 8.Std (13.40-14.25) (Raum: E16)

Volleyball-AG

Herr Ebel (Realschule) und Frau Bär (Ansprechpartnerin KGT)

Wenn ihr Lust habt Volleyball zu spielen, dann schaut einfach ganz unverbindlich ohne Anmeldung bei uns vorbei.  Wir freuen uns garantiert über jeden/jede, der mitmacht.

Freitags 13.30 - 15.00 Uhr (Raum: Stadthalle Tiengen)