Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2017-18

AGs im Schuljahr 17-18

Wie in jedem Schuljahr können wir auch dieses Jahr am KGT eine Reihe sehr interessanter AGs anbieten. In den letzten Jahren waren die AGs neben der SMV die großen Stützen des Schullebens. Wir freuen uns wieder auf tolle Schülerzeitungen, Dekos, Konzerte, Aufführungen und Events. 

Die meisten AGs starten in der 2. Schulwoche, die genauen Termine werden im Lauf der Woche durch Aushang und hier bekannt gegeben.

Wenn ihr weiterlest, erfahrt ihr alle Termine und wichtigen Infos zu den AGs im Schuljahr 2017-18.

 

 

Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2017/18

Biologie-AG

im Rahmen  des Hochrheinseminars

Frau Reinshaus

ab Klasse 10

Bei dieser AG könnt ihr die Welt mit den Augen einer Biologin / eines Biologen betrachten und mit Experimenten unsere Welt erforschen.

Nähere Infos auf der Homepage des Hochrheinseminars.

Mittwochs, 15.15-16.45 Uhr

Bläserphilharmonie

Herr Steinlein, Herr Kühner

(Musikschule Südschwarzwald)

 Klasse 5-12

Die Bläserphilharmonie ist ein groß besetztes Jugendblasorchester, unter der Leitung von Christian Steinlein von der Musikschule Südschwarzwald werden anspruchsvolle Stücke für konzertantes Blasorchester einstudiert, dabei ist die stilistische Palette breit: nicht die traditionelle "Blasmusik" steht im Vordergrund sondern größere Werke und spannende moderne Stücke von Pop bis Klassik. Willkommen sind alle Blasinstrumente und Schlagzeuger!

Weitere Informationen gibt's auf der Bläserphilharmonie-Homepage (hier klicken).

Probe immer am Freitag von 13.15 bis 14.45 Uhr im Probenraum

Chemie-AG

im Rahmen  des Hochrheinseminars

Herr Pfeifer

Klasse 5-10

 Bei dieser AG für Unterstufenschüler könnt ihr die Welt mit den Augen eines Chemikers betrachten und mit vielen Experimenten die Stoffe erforschen, aus denen unsere Welt besteht. Die Themen der AG wechseln jährlich (z.B. Feuer und Kerze, Wasser und Waschen, Kristalle).

Nähere Infos auf der Homepage des Hochrheinseminars.

Donnerstags, 13.15-15.15 Uhr im CPR

 

Deko-AG

 unter SMV-Regie

Die Deko-AG kümmert sich um die künstlerische Ausgestaltung der Schulgebäude und wird zum Beispiel im Rahmen von Veranstaltungen wie Schulbällen aktiv. Aber auch bei Schulverschönerungsaktionen kommen die jungen Künstlerinnen und Künstler zum Einsatz.

Treffen nach Vereinbarung

 

Lesetreff klein

Frau Mempel

Klasse 5- 7/8

 

Alle Interessierten treffen sich 2x im Monat, um neuerschienene Bücher zu lesen und darüber zu schreiben. In unserer AG werden wir verschiedene spannende Kinder- und Jugendbücher kennenlernen. Je nach euren Interessen und Wünschen suchen wir die Bücher gemeinsam aus. Abwechselnd könnt ihr entweder vorlesen oder zuhören.
Natürlich sprechen wir über die Geschichten und tauschen unsere Meinung aus. Die Buchbesprechungen sollen in einem Blog veröffentlicht werden.

Je nach Thema malen wir auch Bilder zu den gelesenen Büchern, legen Lesemappen an, spielen die Geschichten als kleines Theaterstück nach oder finden andere Möglichkeiten kreativ mit den Texten umzugehen.

Gerne dürft ihr auch eure eigenen Vorschläge machen.

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat, 7. Stunde in der Unterstufenbibliothek.

erstes Treffen: 04.Oktober 2017

 

 

Lesetreff groß

Frau Mempel

Klasse 8/9 - 12

 

Alle Interessierten treffen sich 2x im Monat, um neuerschienene Bücher zu lesen und darüber zu schreiben. In unserer AG werden wir verschiedene spannende Kinder- und Jugendbücher kennenlernen. Je nach euren Interessen und Wünschen suchen wir die Bücher gemeinsam aus. Abwechselnd könnt ihr entweder vorlesen oder zuhören.
Natürlich sprechen wir über die Texte und tauschen unsere Meinung aus. Die Buchbesprechungen sollen in einem Blog veröffentlicht werden.

Gerne dürft ihr auch eure eigenen Vorschläge machen.

Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat, 7. Stunde in der Oberstufenbibliothek

ersten Treffen: 27. September 2017

 

Leichtathletik-AG

Frau Polito

Klasse 5-12

 

Die vielen Leichtathleten des KGT sollen in diesem Jahr die Gelegenheit haben, als Mannschaft zu trainieren.

1. Treffen zur Terminvereinbarung: Fr. 15.09.  große Pause in der Aula

Jazzband

Herr Stitz

Klasse 5-12

Die Jazzband hat ungefähr 30 Mitglieder. Neben den "traditionellen" Auftritten am KGT Ende März und im Juni und beim Tiegener Sommer nimmt die Jazzband auch bei Wettbewerben und Jazzbegegnungen teil, wofür auch Probewochenenden anfallen.

Das Repertoire erstreckt sich von typischer Jazzmusik über Filmmusik und gemeinsamen Projekten mit anderen Musik-Ags. Weitere Informationen gibt's auf der Jazzband-Homepage (hier klicken).

Proben immer am Freitag, 13:15-14:45 Uhr

Junge Bühne

Frau Müller

Klasse 5-8

Die Unterstufen-Theater-AG ist ein Ort, an dem jeder eine Rolle spielt. In den wöchentlichen Proben geht es um Sprache, Mimik, Gestik, Selbstbewusstsein, sowie Vertrauen in die Mitspieler*innen.
Im kommenden Schuljahr werden wir anfangs ein Kurzstück proben (und aufführen). Im zweiten Halbjahr studieren wir Spielszenen des Musicals „Amazing Grace“ ein. Das Musical wird Ende des Schuljahres aufgeführt – zusammen mit Chören und Musikern des KGTs.

Probe im großen Projektraum über der Mensa
Dienstag, 8.+9.  Stunde

Mathematik-AG

im Rahmen  des Hochrheinseminars

Herr Richter

alle Stufen

 Von der Quadratpflanze zum Apfelmännchen
Wir werden das Wachstum der Quadratpflanze untersuchen und mit mathematischen Modellen beschreiben. Dabei stellen wir Fragen nach den Grenzen des Wachstums und entwickeln Vorstellungen zum Begriff der Unendlichkeit. Die Koch-Kurve und das Sierpinski-Dreieck führen uns zu Fragestellungen, die dem Bereich Dimensionen und Fraktale entstammen. Und dann können wir das Apfelmännchen entstehen lassen.
Parallel dazu, diskutieren wir die Aufgabenstellungen verschiedener Mathematikwettbewerbe. Das reicht vom Problem des Monats bis zum Bundeswettbewerb der Mathematik.

Nähere Infos auf der Homepage des Hochrheinseminars.

Donnerstags nach Vereinbarung.

Dein Theater!

Frau Müller

Klasse 8-10

Auf die Bühne, fertig, los!
Wir lernen Grundlagen des Theaterspiels kennen. Dabei probieren wir Vieles aus. Wie kann ich Raum, Körper oder Requisiten nutzen? Wer und mit wem bin ich auf der Bühne? ... Es ist immer wieder überraschend, welch große Effekte mittels kleinen Veränderungen entstehen.
Am Ende steht eine gemeinsam erarbeitete Theaterauf­führung im Mai vor den Pfingstferien.
Dabei kann jede*r seine Qualitäten einbringen – Schau­spieler*innen, Regisseur*innen und Bühnenbildner*innen!

Donnerstags, 13:05 bis 14:25 Uhr

Unterstufenchor

Frau Kuttruff

Klasse 5-7

Willkommen sind alle sangesfreudigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7.

Der Unterstufenchor trifft sich immer dienstags in der siebten Stunde (13.40 Uhr bis 14.25 Uhr) im Musiksaal 1. Die erste Probe ist am 19. September.

Gemeinsam werden wir natürlich viel singen, unsere Stimmen trainieren (Stimmbildung), Projekte mit anderen Musik AGs der Schule machen und viel Spaß haben!

Kommt vorbei und singt mit:)

Dienstags, 8. Stunde

Mittel- und Oberstufenchor

Herr Umrath

Klasse 8-12

Der Mittel- und Oberstufenchor besteht aus ca. 30 Schülerinnen und Schülern der Klassen 8-12. Er ist als Angebot für diejenigen gedacht, die gerne singen, was auch schon die einzige Voraussetzung fürs Mitmachen ist.

Das Repertoire des Chors ist breit gefächert. Von Ba-Rock bis Rock, Pop und Gospel stehen viele Musiktitel auf dem Programm.

In diesem Jahr wollen wir das Gospel-Chormusical "Amazing Grace" einstudieren. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-12 sind herzlich eingeladen, mitzumachen.

Proben : Donnerstag,  13.00-14.45 Uhr, MS1

Orchester

 Herr Hilpert

(Musikschule Südschwarzwald)

Frau Kuttruff

Klasse 5-12

Das Jugendsinfonieorchester Waldshut-Tiengen ist das gemeinsame Orchester des Klettgau-Gymnasiums Tiengen (KGT), des Hochrhein-Gymnasiums Waldshut (HGW) sowie der Musikschule Südschwarzwald (MSS).

Das Orchester steht allen Streichern sowie Bläsern offen. Wir proben immer montags von 15.30 Uhr bis 17 Uhr im Kornhaus in Waldshut. Unsere erste Probe ist am Montag, den 18. September 2017.

Für unsere Konzertreise im Mai 2018 (08.05. bis 12.05.) zum Europäischen Musikfest der Jugend in Sneek, Niederlanden, ‚At the watergate‘, werden wir ein spannendes und abwechslungsreiches Programm einstudieren.

Willkommen sind alle Schüler, die in Streichinstrument (Geige, Bratsche, Cello) oder ein Holzblasinstrument (Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott) spielen.

Das Orchester probt montags von 15.30-17.00 Uhr im Kornhaus in Waldshut, für Mitfahrgelegenheiten ist gesorgt.

Schülerzeitung Phönix

 Frau Gerlach

Klasse 5-12

Seit über 30 Jahren gibt es die Phönix am KGT.  In dieser Arbeitsgemeinschaft lernst du das Schreiben von Artikeln und erlebst, wie eine Zeitung entsteht.  Wir suchen interessierte Schülerinnen und Schüler, die Spaß an der Pressearbeit haben.

Die AG trifft sich freitags 13.15- 14.45  Uhr in 207.

Technik-AG

Herr Richter - Herr Knoche

alle Klassen

Die Technik-AG kümmert sich mit professionellem Anspruch um die Licht- und Tontechnik bei Schulveranstaltungen wie Schulbällen, Theateraufführungen und Konzerten. Ihre Hilfe ist für viele Großprojekte unverzichtbar. Fähige Mithelfer mit technischem Verstand werden immer gesucht.

Die AG trifft sich immer donnerstags 13.15-14.45 Uhr

Volleyball

Frau Bär - Herr Ebel (RST)

alle Klassen

 Volleyball für alle!

Freitags, 13.30-15.00 Uhr

Zirkus-AG

Herr König


Klasse 5-12

In der Zirkus-AG kann man viele verschiedene Zirkuskünste erlernen. Wir jonglieren, machen Akrobatik, fahren Einrad und Hocheinrad, balancieren auf Laufkugeln, machen Hula Hoop oder spielen Diabolo. Zudem zaubern wir oder machen akrobatische Figuren am Vertikaltuch oder am Luftring und weitere Dinge mehr. Im Laufe eines Schuljahres haben wir einige Auftritte in der Region, die im Training vorbereitet werden. Zusammen unternehmen wir auch Ausflüge an den Bodensee oder besuchen andere Jugendzirkusgruppen. Viele weitere Informationen, Videos und Bilder findet ihr auf unserer Homepage unter www.zirkus-zebrasco.de.
Interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich bitte bei Herrn König.

Samstags, 10.00-14.00 Uhr

 

Meldet Euch am besten bei Herr König oder anderen Mitgliedern der Zirkus-AG.