Profile und Sprachfolgen am KGT

Hier sehen Sie einen Überblick über die Sprachfolgen und Profile am KGT:

 

Das Sprachangebot

Am KGT werden die Sprachen Englisch, Latein, Französisch und Spanisch angeboten.

In Klasse 5 wird für alle Schüler ein verstärkter Englischunterricht mit 6 Wochenstunden erteilt. Dieser verstärkte Englischunterricht ermöglicht allen Schülerinnen und Schülern, ab Klasse 6 den bilingualen Zug zu besuchen. Am Ende der Klassenstufe 5 kann der bilinguale Zug als zusätzliches Angebot gewählt werden.

Ab Klasse 6 kann zwischen den 2. Fremdsprachen Latein und Französisch gewählt werden. Im Frühjahr finden Informationsveranstaltungen für Eltern und Schüler über die Sprachenwahl statt. In Klasse 6 beginnt der bilinguale Zug.

In Klasse 8 kann bei der Wahl des Sprachlichen Profils wiederum zwischen den Sprachen Spanisch und Französisch als 3. Fremdsprache gewählt werden. In den letzten Jahren war die Nachfrage nach der 3. Fremdsprache allerdings häufig nicht groß genug, um das Angebot auch verwirklichen zu können.

 

Naturwissenschaftliches Profil und Sprachliches Profil

In Klasse 8 wählen die Schülerinnen zwischen dem sprachlichen und naturwissenschaftlichen Profil: ein zusätzliches vierstündiges Hauptfach wird ab Klasse 8 erteilt.

Im naturwissenschaftlichen Profil wird das Fach „Naturwissenschaft und Technik (NWT)“ unterrichtet, hier werden Problemstellungen aus Erdkunde, Physik, Chemie und Technik behandelt, vor allem auch in Praktika und Projekten erfahren und erlebt. Das Fach NWT ist ein Hauptfach.

Im sprachlichen Profil wird die 3. Fremdsprache Französisch oder Spanisch erlernt. Auch die 3. Fremdsprache ist ein Hauptfach.

 

Kursangebot Oberstufe

In der Oberstufe kann aufgrund der ausreichenden Schülerzahl nahezu in allen Fächern ein vierstündiger Kurs angeboten werden, das bedeutet für die Schülerinnen und Schüler ein großes Angebot an Wahl- und Neigungsfächern.

Vor allem die Fächer Musik, Sport, Latein, Gemeinschaftskunde, Erdkunde, Geschichte und Kunst sind stolz auf eine langjährige Tradition im Bereich der Neigungskurse.

Außerdem werden regelmäßig die Wahlfächer Literatur und Theater, Informatik und Darstellende Geometrie angeboten.