Der Förderverein am Klettgau-Gymnasium - Was tun wir?

Was tun wir?

Ziel des Fördervereins ist es, die Schule und damit die Schüler ideell und finanziell zu unterstützen.
Unter ideeller Hilfe verstehen wir, die Kommunikation und die Interaktionen zwischen Schülern, Lehrern und Eltern zu intensivieren. Ziel ist es, gemeinschaftliche Erlebnisse aller Beteiligten des schulischen Lebens zu ermöglichen.

Der dreifache Pokal zum Lyrikwettbewerb Perforierte Lyrixx - gestiftet vom Förderverein

Schulfeste, Theater- und Konzertvorführungen, die Kulturwoche, aber auch Ereignisse wie der Sponsorenlauf bieten eine Plattform für ein Miteinander und erfahren regelmäßig Unterstützung. 2008 stiftete der Förderverein einen Wanderpokal für die beste Präsentation der „Perforierten Lyrixx“, einer Veranstaltung im Rahmen des Kulturmonats, und beteiligt sich auch an der jährlichen Auslobung. Bei der Abiturfeier wird der Preis des Fördervereins für Soziales Engagement verliehen.

Der ehemalige Vorsitzende des Fördervereins, Herr Dr. Bitter-Klink, überreicht den dreifachen Sozialpreis 2010 an drei besonders verdiente Damen (Foto: Martin Dühning).

Bei der finanziellen Hilfe sind zunächst die Arbeitsgemeinschaften zu nennen, die durch die Anschaffung von Geräten, Instrumenten, Requisiten, Apparaten etc. unterstützt werden. Die Arbeitsgemeinschaften sind ein wesentlicher Bestandteil schulischen Lebens, bieten sie den Schülern doch die Gelegenheit, außerhalb des Klassenverbandes mit seinen festgefügten Altersstrukturen, ohne Notengebung und fächerübergreifend ihr Wissen zu erweitern und soziales Verhalten zu trainieren.

Der Förderverein unterstützt auch viele Theateraktivitäten am KGT - hier die Aufführung Legoland von 2009 (Foto: Phoenix)

Ein weiterer Bereich der finanziellen Unterstützung umfasst die Gesamtheit aller Schüler. Der Förderverein stellte Mittel für den Ankauf von Büchern für die Bibliothek zur Verfügung, ermöglichte die Anschaffung der Schließfachanlage sowie eines Podiums neben Tonanlage und neuer Scheinwerfer für Veranstaltungen aller Art.

Zur Unterstützung einzelner Schüler und deren Familien wurde 2006 zusammen mit der SMV und der Schulleitung ein Sozialfonds eingerichtet. Dieser wird durch Überschüsse der SMV und Zuschüsse des Fördervereins finanziert. Dadurch kann die Schulleitung auf unkomplizierte und rasche Weise Hilfe zur Vermeidung sozialer Härten leisten (z.B. um einem Schüler die Teilnahme an einem Landschulheimaufenthalt zu ermöglichen oder die Leihgebühren für ein Musikinstrument zu übernehmen).

Copyright © 2017 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.