FranceMobil am KGT

Siebtklässler am KGT erlebten das Programm des FranceMobils (Foto: Jessica Gluch)

Vor gut drei Wochen, am 16. April 2013, fuhr das FranceMobil am Klettgau-Gymnasium in Tiengen vor, das von Schule zu Schule in ganz Baden-Württemberg fährt und den Lateinschülern der Gymnasien kostenlos einen spielerischen Einblick in die französische Sprache, Kultur und Gesellschaft gibt.

Dieses Jahr stattete die französische Lektorin und Fahrerin des FranceMobils dem KGT einen Besuch ab, im Handgepäck Francois, den berühmt-berüchtigten Frosch. Anfangs noch schüchtern, beteiligte sich das Häufchen Siebtklässler bald eifrig an den kleinen Aufgaben, und lösten diese nicht zuletzt mit einer guten Portion Kreativität - denn die Verständigung, die ausnahmslos auf Französisch erfolgte, fand oft auch mit Händen und Füßen statt.

Das FranceMobil wurde im Jahre 2004 ebenso wie das DeutschMobil mit dem Adenauer-de-Gaulle-Preis für ihr vorbildliches Engagement in der deutsch-französischen Zusammenarbeit ausgezeichnet.

Text und Foto von Jessica Gluch

Copyright © 2017 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.