Leseratten und Bücherwürmer

Bevor es für die Schulsiegerin nach Bad Säckingen zum Kreisentscheid geht, konnten am Klettgau Gymnasium der diesjährigen Schulsiegerin Carolin Kobler 6a, die Urkunde und der Buchpreis überreicht werden. Nachdem in den Klassen im Vorfeld jeweils ein Klassensieger ermittelt wurde (auf dem Bild von links: Carolin Kobler 6a; Lex Linus Wilfahrt 6d; Wenzel Lepschy  6c; Olivia Weinhold 6b) fiel der Jury (die Deutschkollegen der Klassen, Frau Kögel – Buchhandlung Tiengen - und eine ehemalige Kollegin Frau Suplie) die Entscheidung recht schwer.

Denn alle zeichneten sich als gute und begeisterte Leserinnen und Leser aus. Neben selbst gewählten und vorbereiteten Texten aus verschiedenen Büchern war der Fremdtext ein kurzes Märchen aus „1001 Nacht“. Eine bunte Vielfalt an Texten wurde von den Lesern geboten, die die Zuhörer zum Selberlesen animierte: „Warrior Cats“; „Die fabelhafte Miss Bradwhistle“, „Die steinerne Pforte – das Buch der Zeit“ und „Der Tag an dem ich cool wurde“. Ein besonderer Dank geht an Frau Kögel, die wie jedes Jahr die Buchpreise auswählte, welche von den Schülerinnen und Schülern durch den Direktor Herrn Dr. Römersperger (im Bild) entgegengenommen werden konnten.