Technik-AG

Die Technik-AG am KGT hat eine lange Tradition: Seit Mitte der 90er-Jahre gab es eine Truppe, anfänglich SMV-Mitglieder unter der Anleitung des ehemaligen Kollegen Horst Klomps, die für die richtige Beleuchtung und Verstärkung von Konzerten und Theateraufführungen sorgten. In den Nullerjahren entwickelte sich diese Truppe unter Michael Beyer zu einer eigenständigen AG, die auch mit der Anschaffung und dem Bau von neuen Verstärkeranlgen, der Einrichtung der Aufhängevorrichtungen für Scheinwerfer, der Verkabelung der Aula, dem Aufstellen von Dimmerpacks im Kellerabgang und vielen anderen Einrichtungen das Niveau der technischen Arbeit auf eine neue Ebene hob.

Seit vielen Jahren betreuen nun Harald Richter und Axel Knoche eine tolle Truppe aus Schülern aller Jahrgangsstufen, die sich um die Technik bei allen schulischen Anlässen kümmert, die Ausstattung (Licht- und Tonanlage) pflegt, neu bestückt, repariert, modifiziert, vor allem aber bei Veranstaltungen immer präsent und aktiv ist.

Mittlerweile hat die Technik am KGT ein umfangreiches Arsenal für Konzert- und Theaterveranstaltungen aller Art zur Verfügung: Hier eine kleine Auswahl der Technik:

  • 40 qm Bühnenelemente mit verschiedenen Fußhöhen
  • eine BOSE-Verstärkeranlage für Live-Musik
  • eine PA für Rock/Pop -Beschallung
  • Mischpulte undMIkrophone für Gesang, Sprache und Chor
  • Kabel für alle Fälle
  • Dimmerpacks und Licht für die Ausleuchtung der Aula
  • Digitale Scheinwerfer und Farbwechsler
  • Lichtpulte
  • Lichteffekte

Die Technik-AG bietet eine tolle Plattform für technisch interessierte Jungs und Mädels, sie ist vor allem ein sozial sehr gut funktionierender Organismus, der die Schule belebt und gut beleuchtet. Die Technik-AG bastelt immer donnerstags von 13.00-14.30 Uhr.

Copyright © 2017 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.