"Außerunterrichtliche Veranstaltungen am KGT"

Die Vielfalt außerunterrichtlicher Veranstaltungen ist groß, hier soll ein Überblick über die regelmäßig wiederkehrenden Aktivitäten gegeben werden.

Klasse 5 

Viele 5. Klassen fahren in den ersten Schulwochen für 3 Tage in eine Herberge, um sich kennen zu lernen. "Teambildung" steht im Vordergrund der Tage.

Den 5. Klassen stehen 2 frei verfügbare Wandertage im Schuljahr zur Verfügung.

Exkursionen führen in die nähere Umgebung (Bauernhof, Stadt, Kirchen, etc)

Klasse 6

Die 6. Klassen verbringen einen einwöchigen Landschulheimaufenthalt. Häufig wird eine Jugendherberge mit "Action" -Programmen oder eine Kanutour in Frankreich gebucht.

Auch in der 6. Klasse gibt es 2 Wandertage.

Klassen 7 und 8

Es steht ein  Wandertag zur Verfügung.

Die Austauschprogramme (Vinay, Blois, Odolanow)  bieten Gelegenheit zu ein- oder mehrwöchigen Auslandsaufenthalten in Frankreich oder Polen.

Eine 10-tägige Fahrt Fahrt nach England findet für die 7. Klassen statt.

Viele Fächer unternehmen Exkursionen in weiterer Entfernung: Museen (Basel, Konstanz, Bern, Freiburg), Synagoge, Moschee, etc.

Klassen 9 und 10

Das zweiwöchige Sozialpraktikum findet in Klasse 9, die ein-zweiwöchigen Berufspraktika finden in Klasse 10 statt.

Die einwöchige Berlinfahrt dient der politischen Bildung.

Auch der USA-Austausch ist zusätzlich zu den anderen Austauschprogrammen möglich.

Exkursionen finden zu Betriebspartnern, weiterhin auch in Museen, und Info-Einrichtungen statt.

K1

Studienfahrten führen in kulturelle Zentren Europas (Barcelona, London, Paris, Rom, Wien, etc)

Studientage zeigen Universitäten (Konstanz, Freiburg)

 

Dazu kommen regelmäßig stattfindende Veranstaltungen am KGT:

Die SMV veranstaltet den Fünftklässertag, die Schulbälle im November und Februar, den Kulturmonat im Fühling.

Jedes Jahr gibt es ca. 3 Theaterprojekte, die sich präsentieren.

Lyrixx und das Fremdsprachentheater bringen Klassen auf die Bühne.

Der "Zirkus Zebrasco" gibt alljährlich Vorstelljungen.

2 Orchesterkonzerte, ein Bläserklassenkonzert, ein Konzert der Bläserphilharmonie, Jazz am KGT, Konzerte von Chören und Singeklassen, Auftritte in der Stadt und beim Tiengener Sommer, Musical- und Chorprojekte steuern die Musik-AGs bei.

Jedes Jahr finden entweder Projekttage (meist am Schuljahresende) oder Thementage (Die Schüler sind nicht Klassen, sondern fachbezogenen Lerngruppen zugeordnet, jeder Jahrgang macht fachspezifische Projekte) statt.