Weihnachtsoratorium-Singalong - Die Finanzierung

Die Finanzierung des Singalong

Leider ist ein so großes Projekt nicht kostenfrei zu organisieren: Bachs Musik ist so anspruchsvoll, dass man mit professionellen Orchestermusikern und Solisten arbeiten muss, die man im Orchestertutti mit sehr guten Laien ergänzen kann.

Dazu kommen Ausgaben für das Notenmaterial, Fahrtkosten, das Orgelportativ,  Nebenkosten und Werbemittel.

Das Organistionsteam und die Chorleiter arbeiten ohne Honorar und ohne sonstige Entschädigungen.

Insgesamt entstehen Kosten von 10.000 €. Dieser Betrag ist im Vergleich zu anderen Konzerten dieser Größenordnung sehr klein, kann nur wegen der großen Unterstützung aller Beteiligten so klein gehalten werden.

An Einnahmen stehen diesen Kosten 5.500€ Sponsorengelder gegenüber. Sie finden die Sponsoren im nächsten Abschnitt, ihnen einen großen Dank. Zusätzlich sollen einige wenige Karten über den Südkurier an Interessierte verkauft werden. Auch die Sponsoren erhalten als Gegenleistung Zuhörerplätze im Chorraum und auf der Empore der Kirche.

Für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler soll das Singalong kostenfrei sein.

Zur Deckung der Finanzierungslücke isst ein Unkostenbeitrag von 20€ für jeden teilnehmenden Erwachsenen notwendig. Wir bitten alle Sängerinnen und Sänger, diesen Beitrag zu leisten.

Copyright © 2017 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.