Schüleraustausch mit Vinay - Termine und Teilnahmevoraussetzungen

Die Termine:

  • Besuch in Vinay vom 29. März– 5. April 2017
  • Gegenbesuch der Gäste in Tiengen vom 17. – 24. Mai 2017

Teilnahmevoraussetzungen:

Da es sich um einen Austausch handelt, ist Voraussetzung, dass im Gegenzug eine französische Schülerin bzw. ein französischer Schüler aufgenommen und in der Familie wie ein eigenes Kind am Familienleben teilnehmen kann. Während des Aufenthalts hier wird unter der Woche ebenfalls ein umfangreiches Programm organisiert, das den französischen Gästen unsere Region näherbringen wird. Das Wochenende wird in den Familien verbracht.

An dieser Stelle ein offenes Wort: Das vorübergehende Leben in einer Familie im Ausland erfordert Offenheit gegenüber anderen Lebens- und Essgewohnheiten. An allen französischen Schulen ist Ganztagsschulbetrieb und es wird mittags in der Schulkantine gegessen. Das eigentliche Familienleben findet abends und am Wochenende statt. Auch in Bezug auf die Unterkunft darf keine Luxusherberge erwartet werden. Es geht bei einem Schüleraustausch um das Kennenlernen des ganz normalen Lebens in einem anderen Land. Wie auch bei uns leben manche in großen Häusern, andere in bescheidenen Wohnungen. Das bedeutet, dass, wie bei uns, nicht erwartet werden kann, dass ein eigenes Zimmer zur Verfügung gestellt wird. 

Copyright © 2017 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.