Sommersport am KGT

In der ersten Juliwoche 2011 ging es am Klettgau-Gymnasium sportlich zu für die Unterstufe. Bei tropischen Temperaturen wurden den Jugendlichen gleich zwei sommerliche Sportereignisse geboten: olympische Wasserspiele und Bundesjugendspiele 2011.

Wasserspiele für die Klassenstufe 5

Los ging's am Dienstagnachtmittag, den 5. Juli mit den  „olympischen Wasserspielen“.  Diese wurden im Projektunterricht von Neuntklässlern organisiert und wurden zusammen mit Frau Mempel, Herrn König und Herrn Dröge durchgeführt. Die feucht-fröhliche Veranstaltung für die 5. Klässler startete um 13.30 Uhr.

Bei den Wasserspielen ging es feucht-fröhlich zu für die Fünftklässler am KGT (Foto: Ruben König).

Die Schüler begannen  im Langensteinstadion mit verschiedenen lustigen Disziplinen, wie „Wasserbombenlauf“,  „Schubkarrenrennen“, „Wasserschlacht“, und dem aus der Leichtathletik bekannten Beach-Sprint. Dazu wurden sie in zehn Teams eingeteilt und hatten viel Freude daran bei den heißen Temperaturen eine kleine Abkühlung zu bekommen.

Abschließend gab es für alle Kuchen und für die Gewinnerteams gab es Medialen in Gold, Silber und Bronze. Somit endete der Tag um 16 Uhr mit nassen Klamotten und einem Lächeln im Gesicht.

Bundesjugendspiele 2011

Am Mittwochvormittag folgten die Bundesjugendspiele. Der Tag begann für die 5. bis 7. Klasse mit den Bundesjugendspielen, ebenfalls im Langensteinstadion, bei denen die Schüler in mehreren Riegen aufgeteilt, verschiedene Disziplinen der Leichtathletik bestreiten mussten.

Jetzt aber schnell! - junge Läufer bei den BuJu 2011 (Foto: Ruben König)

Sprungvorbereitungen bei einem der Weitsprungplätze (Foto: Gabriela Salomon).

Weitsprung, Weitwurf, 50- 75m Sprint, jeweils 800 oder 1000m Ausdauerlauf mussten von den Schülern durchgeführt werden. Die Sonne schien gnadenlos vom Himmel und so kamen die Sportler leicht ins Schwitzen, daher gab es Gratisgetränke für die Schüler bereitgestellt von der SMV.

Junge Leichtathleten machen Pause (Foto: Ruben König)

Riegenführer und Helfer an den einzelnen Stationen waren die Schüler der Kursstufe, die Sport als Hauptfach gewählt hatten und Sportlehrer des KGT. Am Ende wurden die erreichen Leistungen ausgewertet und die Schüler freuten sich auf den freien Nachmittag.

Die Ergebnisse und Sieger werden in den nächsten Tagen auf der Schulwebseite www.kgt.de aufgeführt. Fotos von den beiden Ereignissen gibt es auf der Phoenix-Webseite.

Jana Zimmermann und Gabriela Salomon,
Schülerzeitung Phoenix

Copyright © 2017 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.