Eine Runde weiter...

Fußball-Mädchen WK2 sind Kreismeister

 Die Fußballerinnen des KGT (Jahrgänge 1998-2000) der Klassenstufen 8 und 9 gewannen das Kreisfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ auf den Sportplätzen des SV Görwihl souverän. Die Konkurrenz aus Bad Säckingen, Görwihl, Jestetten und Waldshut hatte keine Chance gegen die Übermacht der Tiengener Mädchen.

Ohne Gegentor wurden die Gegnerinnen vom Platz gefegt. Damit qualifizierte sich die Mannschaft für das Finale auf Ebene des Regierungspräsidiums am 26. Juni in Bräunlingen. Wir gratulieren herzlich und wünschen besten Erfolg auch dann.


(Postskriptum: In Bräunlingen gibt es nicht nur eine Reise zum Landesfinale, sondern auch noch Pizza für alle zu gewinnen, ein edler Kollege will spenden)