Minimarathon am 8. Mai 2015

Zum 20. Mal jährt sich der diesjährige Minimarathon, der im Langensteinstadion in Tiengen gestartet wird. Bei diesem sportlichen Grossereignis nehmen Schulen aus dem gesamten Umkreis teil, sodass Teilnehmerzahlen von ca 2700 SchülerInnen erreicht werden.

Das KGT ist immer mit mehreren Mannschaften aus allen Jahrgängen erfolgreich vertreten und hat schon mehrfach gesiegt.

Das gute Abschneiden unserer Mannschaften liegt sicher an einer sehr konsequenten Lauf-Vorbereitung der SchülerInnen durch die Sportlehrer des KGT - auch wenn ein Stöhnen bei einigen SchülerInnen zu hören ist, wenn es wieder heisst: „Wutach-Lauf“!!! Doch neben der Zielsetzung der Teilnahme am Minimarathon (nur die schnellsten Schüler werden in den Mannschaften aufgestellt), ist das Ausdauertraining für unsere Schüler von erheblicher gesundheitlicher Bedeutung und nach kurzer Zeit haben die SchülerInnen eine deutlich bessere Ausdauer.

Vielleicht animiert es ja den/die ein oder andere/n Vater oder Mutter, auch mal wieder die Laufschuhe anzuziehen und mit dem eigenen Kind zu trainieren!

Auf das wir wieder tolle Mannschaftssiege in diesem Jubiläumsjahr verbuchen können und eine ausdauerleistungsfähige Schule sind!

Dagmar Haas-Schultz und Moni Häberle