Mini-Marathon-Erfolge

Erfolgreiche Teilnahme am Minimarathon

Am 8.Mai fand im Stadion in Tiengen der 20.Mini-Marathon statt. Dieses Jahr nahmen bei diesem Wettbewerb für Schulmannschaften knapp 2500 Schülerinnen und Schüler fast aller Schularten des Landkreises Waldshut teil. Damit ist diese Veranstaltung das größte Schulsportereignis des Landes Baden-Württemberg.



Vom Klettgau-Gymnasium nahmen insgesamt 8 Mannschaften aller Alterstufen teil und obwohl einige gute Läuferinnen und Läufer aufgrund verschiedener parallel stattfindender Veranstaltungen verhindert waren, wurden dennoch hervorragende Plazierungen erzielt.
Herausragend das Ergebnis der 1. Mannschaft der Jungen Kl. 5-7: sie siegte in einem Feld von 28 Mannschaften mit der Gesamtzeit von 2:45:53!


Aber auch die anderen Plazierung können sich sehen lassen. Sowohl die Mädchen Kl.5-7 wie auch die Jungen Kl.5-10 belegten den sehr guten zweiten Platz. Die Oberstufenmannschaften der Jungen und Mädchen konnten in einem sehr starken Feld noch jeweils einen dritten Platz herauslaufen.
Damit hat sich das intensive Lauftraining in den Sportstunden vor dem Mini- Marathon ausgezahlt!
Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu diesen tollen Erfolgen.