KGT erreicht 2. Platz bei JtfO-Handball

Acht Schüler aus den Klassenstufen 8 bis K1 erreichten in der Sportart Handball WKII Jungen bei Jugend trainiert für Olympia den zweiten Platz. Das Turnier fand am Donnerstag, den 23.11.2017 in Schopfheim statt. Der Start in den Morgen war etwas turbulent, da zwei Spieler über Nacht krank bzw. verletzt waren. Eingeübte Strategien mussten somit auf dem Weg nach Schopfheim neu durchdacht werden und andere Spieler mussten die Position der abwesenden Spieler einnehmen.


Das erste Spiel gegen den starken Konkurrenten aus Lörrach konnte das KGT für sich gewinnen. Beim Spiel gegen den Gastgeber Schopfheim haben die Kräfte leider nachgelassen. Unsere JtfO-Mannschaft bestand jedoch auch nur aus 8 Spielern, die bei den Spielen ununterbrochen Einsatz auf dem Feld zeigten. Der Gastgeber und Konkurrent Schopfheim konnte mit seiner Auswahl an 16 Spielern dagegen stets erholte Spieler auf das Feld schicken und so auch am Schluss den Sieg nach Hause nehmen.

Wie jedes Jahr erhielten die Spieler des KGT vom JtfO-Organisator viel Lob. Auch die Leistungen unseres Torwarts wurden vom Trainer der Schule aus Schopfheim hoch gelobt.

Ein großer Dank geht an den Sponsor der Mannschafttrikots für unsere Handball-Spieler des KGT: Gipserbetrieb Balaschow aus Lauchringen (http://gipser-balaschow.de).

Ein herzlicher Dank geht auch an den Handballtrainer Ralf Menzel (HC Lauchringen), den Eltern, dem KGT-Lehrer Herrn Göppert und dem KGT-Schülermentor in der Sportart Handball, Jeffrey.

Folgende Schüler haben an JtfO teilgenommen: Jeffrey (1), Benjamin (6), Fabio (7), David (8), Søren (11), Andreas (13), Felix (15) und Gianluca (16). Max (9) und Jonas (10) konnten leider aufgrund von Krankheit/Verletzung nicht am diesjährigen JtfO-Anlass teilnehmen.

Frau Nowakowski

Copyright © 2018 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.