Biologie Exkursion K1

Am 16.07.2019 haben wir, der Biologie-Vierstündig-Kurs, zusammen mit Frau Gerlach und Frau Thiemann, die Ausstellung „Körperwelten - eine Herzenssache” auf dem Freiburger Messegelände besucht.  
Bei dieser Ausstellung konnten wir zusammen mit vielen anderen Besuchern, anhand von Plastinaten in lebensnahen Positionen, bewundern, wie unser Körper strukturiert ist.
Außerdem konnte durch die Darstellung der einzelnen Systeme gezeigt werden, wie diese in alltäglichen Situationen interagieren.
Unsere Reise begann mit dem wichtigsten Organ unseres Körpers. Dem Herzen, welches auch Motor unseres Lebens genannt wird. Der deutlich zu hörende Herzschlag in der Abteilung, hat uns alle spürbar schnell in ihren Bann gezogen.


Neben spannenden und erstaunlichen Fakten rund um den menschlichen Körper, die uns häufig staunen ließen, war außerdem die Gegenüberstellung von gesunden Organen und Exponaten mit krankhaften Veränderungen ein Highlight für uns. Besonders einprägend war beispielsweise eine gesunde Lunge neben einer Raucherlunge.
Über den Prozess der Plastination konnten wir ebenfalls, durch einen Film am Ende, aufgeklärt werden.
Der Ausflug hat uns allen nicht nur viel Spaß gemacht, sondern konnte uns auch dazu anregen, bewusster zu leben, stärker auf die eigene Gesundheit zu achten und über den Sinn des Lebens zu reflektieren.
Ein Dankeschön auch an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung unserer Exkursion.