Berlin 2015

Schülerbericht zur Berlinfahrt 2015

Am 16. März 2015 trafen sich die drei Klassen 10a, b und c in aller Frühe am KGT, um in das Abenteuer Berlin aufzubrechen. Im Verlauf dieser fünf Tage besuchten wir viele Museen, zum Beispiel das (für die meisten Schüler) äußerst interessante Jüdische Museum, das Deutsche Museum in Mödlareuth (einem früheren Grenzort zwischen der DDR und der BRD) und den Tränenpalast. Da wir mit drei Klassen nach Berlin fuhren, unterschied sich das jeweilige Programm etwas. So lag der Schwerpunkt der 10b insbesondere auf den politischen Einrichtungen Berlins, wie dem (beinahe obligatorischen) Besuch im Bundestag, im Bundesrat, im Paul-Löbe-Haus (dem Haus der Abgeordneten), im Deutschen Dom (der zwar größtenteils ein Museum ist, in dem wir aber an einem Rollenspiel zur Gesetzesentstehung im Bundestag teilnahmen) und

 

im Verteidigungsministerium. Die beiden übrigen Klassen, 10a und 10c, besuchten zwar auch einige dieser Institutionen, schwerpunktmäßig beschäftigten sie sich aber mehr mit der Geschichte Deutschlands und insbesondere natürlich Berlins. So besuchten sie das Museum ,,Story of Berlin'' und nahmen an einer Führung im Tränenpalast (der ehemaligen Ausreisehalle zwischen Ost- und Westberlin) teil.
Aber auch Kunst und Unterhaltung kamen nicht zu kurz: Auf der Hinfahrt sahen wir den Film ,,Das Leben der Anderen'', der von der Abhörung der Stasi in der DDR handelt, abends konnte, wer wollte, sich eine Vorstellung eines Improvisationstheaters auf Englisch (!) ansehen, alternativ konnte auch ein Basketballspiel zwischen Alba Berlin und Galatasary Istanbul besucht werden. Am letzten Abend stand für alle schließlich eine Vorstellung von ,,Der talentierte Mr Ripley'' an, die diejenigen, die die Müdigkeit nicht zwischendurch übermannte, sehr begeisterte.
Alles in allem war es eine erfahrungsreiche Reise mit einer guten Mischung aus Pflichtprogramm und Freizeit, für die wir uns abschließend bei unseren Lehrern herzlich bedanken möchten.

 

Copyright © 2017 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.