Das Fach Geographie stellt sich vor

Klimawandel, Ressourcenverknappung, Migration, Bevölkerungsdruck und Verstädterung – dies sind nur einige Beispiele globaler Herausforderungen, mit denen sich unsere Gesellschaft heute konfrontiert sieht. Sie sind Gegenstand im Geographieunterricht und können auf vielfältige Weise verdeutlichen, wie stark die einzelnen Teilbereiche im System Erde – Mensch miteinander vernetzt sind. Naturräumliche und gesellschaftliche Prozesse verstehen lernen und die eigenen Lebens-, Verhaltens- und Wirtschaftsweise kritisch zu hinterfragen sind daher zentrale Inhalte des Geographieunterrichts.

An unserer Schule wird Geographie durchgängig von der 5. Klasse bis zur Kursstufe unterrichtet. Wegen des starken Aktualitätsbezugs wählen viele Schüler Geographie als mündliches Prüfungsfach im Abitur oder belegen es als vierstündiges Kernfach in der Kursstufe und bringen es in die schriftliche Abiturprüfung ein.

Das Fach Geographie ist darüber hinaus zusätzlich im Verbundfach „Naturwissenschaft und Technik (NwT)“ in Klasse 8 und 10 vertreten.

 


  Name der Lehrkraft Funktionen, Anmerkungen
  Jörg Heinbockel
Fachbetreuer
  Raphaela Born Erdkunde bilingual
  Diana Gasser  
  Stefan Müller  
  Dagmar Schultz  

 


Klassenstufe

Lehrbuch / Band

Verlag

Erdkunde in G 8
Klasse 5

Terra 5/6

Heimatatlas Diercke BW

Klett

Westermann

Klasse 6 Terra 5/6 Klett
Klasse 7 Terra 7/8 Klett
Klasse 8 Seydlitz 4 Schroedel
Klasse 9 Seydlitz 5/6 Schroedel
Kursstufe zweistündig  Seydlitz Physische Geographie
Seydlitz Geographie BW Kursstufe
 Schroedel
Schroedel
Kursstufe vierstündig Seydlitz Geographie BW Kursstufe Schroedel
     
Naturwissenschaft und Technik 
Klasse 8

Geographie in Kooperation mit Physik
jeweils halbjährlich, kein Lehrwerk
Klasse 10 Geographie im Verbund mit anderen Fächern; kein Lehrwerk
     
alle Klassen
  Diercke Weltatlas Westermann