Aktuelles

Juniorwahl

Demokratie praktisch

Am Donnerstag und Freitag den 23. und 24. September 2021 fanden am Klettgau Gymnasium Tiengen die Junior Wahlen oder auch unter 18 (U18) Wahlen genannt. Es gab eine sehr hohe Wahlbeteiligung von 86,74%. Nachdem die Schüler aus den jeweiligen Klassen abgeholt worden waren, betrat einer nach dem anderen das Wahllokal und danach die Wahlkabine. Der Wahlzettel wurde in die Wahlurne geworfen. Diese wurde am Freitag in der vierten Stunde unter Aufsicht der Wahlhelfer und Wahlhelferinnen geöffnet und daraufhin wurden die Stimmen ausgezählt. Folgende Ergebnisse wurden ausgerechnet:

Ergebnisse der Juniorwahl am KGT

Schreiner erhält das Direktmandat. Grüne und FDP bei den Zweitstimmen vorne. Volt, Linke, AFD und weitere scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde.

So haben die Schüler*innen am KGT gewählt:

Erststimmen:

Felix Schreiner, CDU:                                    77 Stimmen / 24,1%

Jan-Lukas Schmitt, Grüne:                          71 Stimmen / 22,3%

Rita Schwarzelühr-Sutter, SPD:                 59 Stimmen / 18,5%

Jareem Khawaja, FDP:                                 55 Stimmen / 17,2%

Robert Kuhlmann, Die Linke:                     20 Stimmen / 6,3%

Domenic Gehrmann, Volt:                         18 Stimmen / 5,6%

Andrea Zürcher, AFD:                                  9 Stimmen / 2,8%

Dominik Brox, Freie Wähler:                      4 Stimmen / 1,3%

Ursula Halfmann, dieBasis:                        4 Stimmen / 1,3%

Kilian Kronimus, ÖDP:                                 2 Stimmen / 0,6%

Ungültige:  8

 

Zweitstimmen:

Grüne:                                               108 Stimmen / 33,5%

FDP:                                                   72 Stimmen / 22,4%

SPD:                                                   47 Stimmen / 14,6%

CDU:                                                  31 Stimmen / 9,6%

Volt:                                                   15 Stimmen / 4,7%

Die Linke:                                         13 Stimmen / 4%

Die Partei:                                        9 Stimmen / 2,8%

Demokratie in Bewegung:           6 Stimmen / 1,9%

Piraten:                                             5 Stimmen /  1,6%

Freie Wähler:                                  4 Stimmen / 1,2%

dieBasis:                                           4 Stimmen  / 1,2%

Team Todenhöfer:                         4 Stimmen / 1,2%

AFD:                                                   3 Stimmen / 0,9%

Tierschutzpartei:                            1 Stimme / 0,3%

Gesundheitsforschung:                 1 Stimme /0,3%

Ungültige: 4

Autorin: Lucienne Bartz

Zurück

Öffnungszeiten des Schulsekretariats

Montag und Mittwoch von 7:30 bis 14:30 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 7:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 7:30 bis 12 Uhr